Praxis für Sprachtherapie
 
Kinder und Jugendliche
> Erwachsene
 
 
Kontakt
  Bucher & Ehmer
Sprachtherapie  

 

Sprechapraxie

Sprechapraxie ist eine Störung der Programmierung von Sprechbewegungen. Betroffene können die Worte, die sie sagen möchten, aufschreiben, wissen jedoch nicht mehr, wie sie Lippen, Zungen, Kiefer, Kehlkopf und andere Sprechorgane bewegen müssen, um die Wörter auszusprechen.

Weitere Störungsbilder bei Erwachsenen: