Praxis für Sprachtherapie
 
Sprachtherapie
Erwachsene
 
 
Kontakt
  Bucher & Ehmer
Sprachtherapie  

 

Dyslalie (Artikulationsstörung)

Ein oder mehrere Laute können nicht richtig gebildet werden, oder es sind die Regeln nicht bekannt, die gebraucht werden, um einen Laut richtig einzusetzen. Dabei kommt es zu verschieden Fehlerarten. Es werden Laute ausgelassen („Tuhl“ statt Stuhl); anders gebildet (/s/ mit der Zunge zwischen den Zähnen; „lispeln“) oder der Laut wird durch eine anderen ersetzt („Tasper“ statt Kasper). Es können auch Silben ausgelassen werden („Nane“ statt Banane).

Weitere Störungsbilder bei Kindern und Jugendlichen: